Gemeinsames Engagement - Als Paar im Ehrenamt

Volker und Margret Kranefeld stehen ihrem Patenkind gemeinsam zur Seite
  • Volker und Margret Kranefeld stehen ihrem Patenkind gemeinsam zur Seite
  • hochgeladen von Hendrik Rathmann

Zusammen einen Film anschauen, ausgehen oder in den Urlaub fahren: Mit einem geliebten Menschen – sei es der Partner oder ein guter Freund – will man möglichst viel Zeit verbringen. Margret und Volker Kranefeld teilen sich sogar ihr ehrenamtliches Engagement. Gemeinsam nahm das Ehepaar an „Tandem“ teil. Das Projekt der Ehrenamt Agentur Essen vermittelt Patenschaften zwischen Erwachsenen und Jugendlichen. Im Mittelpunkt stehen die Sensibilisierung für ei¬gene Potenziale und Stärken sowie die beruflichen Interessen der Jugendlichen. Dass sie als Paar bei „Tandem“ mitgemacht haben, hatte für die Kranefelds zunächst eher praktische Gründe. „So konnten wir bis auf die Urlaubszeit sicherstellen, dass mindestens einer von uns an den Projekttreffen teilnimmt,“ sagt Volker Kranefeld. Doch schnell war den Beiden klar, dass auch ihr Patenkind von der doppelten Unterstützung profitiert. „Jeder konnte sich mit seinen individuellen Stärken auf eigene Art einbringen. Zugang zu einem fremden 14-jährigen Jungen zu finden, ist nicht immer ganz einfach, aber zu zweit ist es uns ganz gut gelungen,“ sagt Margret Kranefeld. Das Paar ist überzeugt, dass ihr gemeinsames Engagement für alle Beteiligten ein Gewinn ist und auch in Zukunft will man zusammen ehrenamtlich aktiv werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen