"Schweinische" Belohnung: Dankeschön für die Feuerwehr Kettwig

Spanferkel braten bei der Feuerwehr Kettwig Foto: Bangert

Während der heißen Sommermonate hatten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Kettwig unermüdlich dafür gesorgt, dass Bäume und Sträucher genügend Wasser bekamen. Für diesen Einsatz bedankte sich Stefan Platzen auf seine Weise: Der passionierte Jäger, der schon bald der Gartenstadt den Rücken kehren und mit seiner Familie auf einen Bauernhof ziehen wird, grillte über mehrere Stunden ein Spanferkel vor der Wache an der Schulstraße. Da staunten die Kameraden nicht schlecht, als sie abends von einer Übung zur Wache kamen.

Autor:

Lokalkompass Essen-Kettwig aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.