Ehrenamtliche gesucht

Ehrenamtliche helfen nicht nur anderen, die gute Sache hält auch sie gesund. Experten bekräftigen dies immer wieder. Wenn nicht also jetzt in der Erkältungszeit mit einem Ehrenamt beginnen, wann dann? Diese drei Angebote bilden nur einen kleinen Ausschnitt aus rund 500 Möglichkeiten zum sozialen Engagement, die die Ehrenamt Agentur vermittelt.

Die DRK Schwesternschaft sucht einfühlsame Menschen, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in einem Hospiz leben, begleiten möchten. Sie stehen auch den Angehörigen mit Trost und Rat zur Seite. Dafür werden sie vorab ausgebildet.

Das SKF Frapé ist eine Einrichtung des SKF Essen-Mitte. Dort arbeiten Frauen, die sich in schwierigen sozialen Situationen befinden. Gemeinsam basteln sie hochwertige Dekorationsartikel. Damen, die diese Dekowaren aus Holz und Textilien an Wochenenden auf Basaren in Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen verkaufen möchten, können sich beim SKF melden.

Im Bettina von Arnim-Haus werden außerdem Ehrenamtliche gebraucht, die Senioren betreuen möchten. Es gibt viele Möglichkeiten, sich dort einzubringen: als Chorleiter, Ausflugsplaner oder einfach nur als guter Zuhörer.

Weitere Informationen gibt es telefonisch bei der Ehrenamt Agentur unter 0201-839 1490 oder im Internet unter www.ehrenamtessen.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen