Mobiliar in Brand
Feuerwehreinsatz in Altenessen-Süd

Die Essener Feuerwehr wurde gestern zu einem Zimmerbrand in die Großenbruchstraße gerufen.
  • Die Essener Feuerwehr wurde gestern zu einem Zimmerbrand in die Großenbruchstraße gerufen.
  • Foto: Feuerwehr Essen
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Nord

Am Sonntagnachmittag, 10. Oktober, setzte ein aufmerksamer Passant die Leitstelle der Feuerwehr Essen darüber in Kenntnis, dass in der Großenbruchstraße eine Wohnung stark verraucht sei.

Die kurze Zeit später eingetroffenen Einsatzkräfte konnten sofort bestätigen, dass eine Erdgeschosswohnung in einem Eckhaus verraucht war. Die Befragung der Nachbarn ergab, dass möglicherweise noch Personen in der Wohnung waren. Daraufhin wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung in die Wohnung geschickt.

Da die Wohnungstür bei Eintreffen der Feuerwehr offen stand, war auch der Treppenraum verraucht. Dieser wurde daher durch einen Trupp unter Atemschutz auf Personen abgesucht. Weder in der Wohnung noch im Treppenraum wurden Personen gefunden.

Mobiliar in Brand

In der Brandwohnung brannte Mobiliar, das schnell gelöscht wurde. Die angrenzenden und darüber liegenden Wohnungen wurden ebenfalls mittels Messgeräten kontrolliert, hierbei konnte die Feuerwehr keine erhöhten Werte messen. Nach umfangreichen Lüftungsmaßnahmen im Treppenraum konnten die Anwohner in ihre Wohnungen zurückkehren.

Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Die Feuerwehr Essen war mit zwei Löschzügen, der Freiwilligen Feuerwehr Borbeck und dem Rettungsdienst für rund eine Stunde im Einsatz.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen