Das Eltingviertel ist im Kommen

Die Bildhauerin Harriet Wölki.
4Bilder

Immer mehr Menschen interessieren sich für das Nordviertel und in diesem für das Eltingviertel. Modernisierungen alter Häuser sind nur ein Beispiel dafür, die Nähe zum neuen Universitätsviertel mag viel dazu tun.

Die Künstlerin Harriet Wölki, die vor Jahren in Altenessen-Nord abeitete, eröffnete jetzt ihr Atelier für Bildhauerei im Nordviertel.

„elTing“ lautet der auch von der Adresse Eltingstraße 26 abgeleitete Name. Ideen zu „künftigen Highlights des Eltingviertels“ sind gefragt. Mehr unter www.harriet-woelki.de.

Fotos: Gohl

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.