Essener Madrigalchor - Jubiläumskonzert auf Zeche Carl

14Bilder

Im vollbesetzten Festsaal der Zeche Carl gab der Essener Madrigalchor sein Jubiläumskonzert zum 50jährigen Bestehen. Unter der Leitung von Volker Buchloh wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, ein musikalischer Querschnitt durch Jahrhunderte und durch 50 Jahre Chorarbeit. Harald Schollmeyer begleitete auf dem Klavier. Viel begeisterten Applaus gab es für die Darbietungen und das Publikum wurde immer wieder zum Mitsingen eingeladen bis hin zum „What shall we do with a drunken sailor“, das mehrstimmig mit den Konzertbesuchern eingeübt und gesungen wurde.

Grußworte gab es von Günter Einck, dem Vorsitzenden des Chors, und Glückwünsche vom Bürgermeister Rudolf Jelinek, dem 1. Stellv. Bezirksbürgermeister Klaus Hagen und vom Vorsitzenden des Essener Sängerkreises Klaus Springenberg.

Nach dem Konzert gab es beim anschließenden Empfang im Lichthof der Zeche ein Wiedersehen mit vielen ehemaligen Sängerinnen und Sängern. Viele schöne Erinnerungen wurden in Gesprächen lebendig, Fotos wurden herumgezeigt und gesungen wurde natürlich auch noch.
Ein gelungenes Konzert und ein wunderschönes Jubiläumsfest!

Wer Lust bekommen hat, im Madrigalchor mitzusingen:
Chorproben sind mittwochs von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Kolpinghaus Altenessen, Kolpingstr. 16, 45329 Essen

Herzliche Einladung, mal zu einer Probe vorbeizukommen!

Informationen auf den  Chorinternetseiten

Autor:

Clarissa Waclawek aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen