„Gregorianik meets Pop“ am 08.11. um 17 Uhr in der Alten Kirche

Gregorian Voices

Die sieben Sänger der Gruppe „The Gregorian Voices“ werden Sie mit Ihren Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen Gesänge entführen – einstimmige, meditative Liturgiegesänge der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden.
In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt – eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse uns sprachliche Grenzen! Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und geistlichen Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barocks.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitgemäß.
Abgerundet wird das Konzert durch Klassiker der Popmusik, hierzu können unter anderem „Hallelujah“ von Leonard Cohen, “Knocking on Heaven’s Door“ von Bob Dylan, „The Sound of Silence“ von Paul Simon, „Pie Jesu“ von Andrew Lloyd Webber oder „Amazing Grace“ gehören, die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert dargeboten werden.
Mittelalter trifft Neuzeit: die Kraft von Melodien verleiht dem Konzert einen feierlichen Charakter und ermöglicht Sängern und Besuchern eine meditative Erfahrung.

Alte Kirche Altenessen, Altenessener Straße 423, 45329 Essen
(neben dem Allee-Center)
Vorverkauf von Montag bis Samstag 10.00 - 13.00 Uhr unter 0201 8378988 oder an den bekannten Vorverkaufsstellen (VVK 19 € zzgl. Gebühr, ABK 22 €)

Autor:

Rolf Suchalla aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.