Rafael Cortes begeistert beim Neujahrskonzert in Dortmund

Der in Karnap wohnende Gitarrenvirtuose Rafael Cortes erhielt Standing Ovations beim Neujahrskonzert mit den Dortmunder Philharmonikern. Unterstützt wurde er dabei unter anderem von seinem ebenfalls Gitarre spielenden Sohn Rafael Cortes junior.Es war ein einziger Ohrenschmaus!Dazu gab es noch eine Flamencoeinlage.
Nach dem Konzert ging es im Foyer des Dortmunder Opernhauses weiter.
Rafael Cortes und seine Gruppe ließ sich nicht lumpen und heizte dem begeisterten Publikum noch ein wenig ein. Karnap kann sich glücklich schätzen, einen solchen hervorragenden Künstler mit seiner musikalischen Familie als Mitbürger zu haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen