Immer diese Jahreswechsel...
Altenessener Fensterbank-Jahresendansprache

Altenessener Fensterbank-Jahresendansprache

Raclette, Fondue und Schichtsalat,
flipp doch nich aus, du meine Güte,
Raketen, Böller, Jahresstart,
Mensch, atme inne Tüte.

Und hör gez endlich auf zu fragen,
wat dir dat nächste Jahr wohl bringt,
dat kann dir wirklich niemand sagen,
außer dat wohl ne Amsel singt.

Mit Zähne schruppen, Po abputzen
wirst du viel Zeit verbringen,
wirst fragen dich nach Sinn und Nutzen,
derweil die Amseln singen.

Die Welt ist rund, dat is doch klar,
dat bleibt auch so bestehn
und wat et bringt dat nächste Jahr,
dat wirst du dann schon sehn.

Für Zwanzigneunzehn wünsch ich dir
viel Spaß im Hier und Jetzt.
Sei einfach lieb zu Mensch und Tier,
sei nich so oft gehetzt.

Autor:

Susanne Demmer aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.