"Mädchennetzwerktag" kam super an

Nach Herzenslust konnten die Mädchen ihre Kreativität ausleben, es entstanden individuell bedruckte T-Shirts, Henna-Tattoos, Nagel- und Acrylbilder sowie Phantasietiere aus Papiertellern.
Hinten v.l.: Alexa, Ikram, Malak, Essmaa, vorne: Alina und Melis (v.l.)
6Bilder
  • Nach Herzenslust konnten die Mädchen ihre Kreativität ausleben, es entstanden individuell bedruckte T-Shirts, Henna-Tattoos, Nagel- und Acrylbilder sowie Phantasietiere aus Papiertellern.
    Hinten v.l.: Alexa, Ikram, Malak, Essmaa, vorne: Alina und Melis (v.l.)
  • hochgeladen von Dirk Bütefür
Wo: Essen-Katernberg, Köln-Mindener-Straße, 45327 Essen auf Karte anzeigen

20 Jahre MädchenNetzwerkEssen war ein willkommener Anlass für die Netzwerkerinnen, um mit ihren Mädchen am vergangenen Samstag einen kreativen Tag in toller Umgebung zu verbringen.

Als Ort stand die Kinder- und Jugendeinrichtung „Freie Schule Katernberg“ zur Verfügung. Mehr als 80 Mädchen im Alter von 6 – 16 Jahren mit ihren Betreuerinnen aus Förder-Schule und Jugendhäusern waren aus ganz Essen angereist, um miteinander an einer Vielzahl von Kreativ- und Werkangeboten teilzunehmen. Darunter u.a. T-Shirt’s gestalten, Lamataschen basteln, Hennatattoos ausprobieren , mit Hammer und Nägeln ein Holzbild werken und vieles mehr.

1998 gegründet

Das Netzwerk, zu dem sich in regelmäßigen Abständen Fachkolleginnen Freier Träger, Förderschulen und Beratungs- und Betreuungseinrichtungen treffen, wurde im Juni 1998 gegründet, um den Austausch und die Vernetzung unter Frauen zu fördern, die in ihren Einrichtungen mit Mädchen arbeiten.
Fachliche Beratung bei akuten Problemen und Fortbildungen zu aktuellen Themen der Mädchenarbeit für die Netzwerkkolleginnen sind dabei ebenso wichtig, wie etwa Erlebnisausflüge oder Mädchenaktionstage für die Mädchen der verschiedenen Einrichtungen.
Dieser Tag hatte nicht nur Sonnenschein satt zu bieten, sondern auch viele glückliche Mädchengesichter. Bestimmt gibt es auch im nächsten Jahr wieder ein Angebot, da waren sich alle einig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen