Tanz mit auf dem Burgplatz 18.7.2015 - Das war Spitze!

Polonaise - Tanz mit auf dem Burgplatz
8Bilder

Bei der 3. und letzten Aktion "Tanz auf dem Burgplatz" war alles perfekt.

Besser hätte das Wetter nicht mitspielen können.

TanzleiterInnen aus dem Bundesverband Seniorentanz, ergänzt von Jenni Auer (Rent a Tanzlehrerin) und Ute Zimmermann luden zum Tanzen ein.
Wieder wurden unterschiedliche Tanzformen zum Mitmachen angeboten:
Blocktanz, Kreistanz, Sizilianischer Kreis, Paare im Kreis, Line-Dance, aber auch Disco-Fox und Waka-Waka mit Hüftenwackeln...

Auf der Burgplatz-"Tanzfläche" waren mehr als 80 TänzerInnen aktiv.
Auf den Bänken Im Schatten vor der LernBAR saßen viele, die extra als Zuschauer gekommen waren.
Und von der Kettwiger Straße, den Treppenanlagen und den Cafés schauten noch mal mehr als 70 Passanten zu.

Durch die Werbung für diese Aktion waren Teilnehmer aus Ratingen, Gladbeck, Mettmann, Dorsten, Bottrop, Schwelm gekommen: Tanzen verbindet eben.

Aber besonders schön wäre es, wenn durch diese 3 gelungenen Samstagsaktionen auch neue Teilnehmer für die Tanzgruppen gewonnen würden.

Übrigens wurde immer wieder gefragt: "wann macht ihr das wieder?", "warum nicht jeden Samstag?"..
Aber so eine Tanzaktion ist nicht nur ein zeitlicher und logistischer, sondern auch ein finanzieller Aufwand!
Die TanzleiterInnen arbeiten ehrenamtlich, aber die Kosten für GEMA, Veranstalterhaftpflicht usw. müssen getragen werden.
Aber vielleicht finden sich ja in der Zukunft dafür weitere Sponsoren?

Lesen Sie auch:
Tanz mit auf dem Burgplatz 11.7.2015
Tanz mit auf dem Burgplatz 4.7.2015
Netzwerk: "Tanz mit in Essen"
Flashmob vor der Lichtburg

Autor:

Bärbel Traeder aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen