VW-Skandal - Neue Enthüllungen: "Die Lösung kommt aus dem Ruhrpott"

VW atmet auf, es geht in eine Zukunft ohne Abgase.
2Bilder
  • VW atmet auf, es geht in eine Zukunft ohne Abgase.
  • hochgeladen von Susanne Demmer

Heinz-Günter K., geheimer Zeitschriften-Informant aus dem Ruhrpott, deckte an diesem Wochenende Unglaubliches auf: Nicht in Wolfsburg, sondern in Essen wird die Geschichte von Volkswagen neu geschrieben.

Der Rentner und Undercover-Ermittler K. entdeckte eher zufällig, was hinter den Kulissen der von Skandalen gebeutelten Automobilindustrie passiert. "Ich rutschte beim Beobachten der Kormorane an der Ruhr auf einem riesigen Haufen Gänse-Scheiße aus und plötzlich sah ich ein rotes Fahrzeug in der Ferne. Ich näherte mich und dann lag es vor mir: Das abgasfreie Automobil der Zukunft. Töftes Töff-Töff!"

VW atmet auf, es geht in eine Zukunft ohne Abgase.
Töftes Töff-Töff!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen