Weihnachtsgeschenk macht Tempo

Seine Weihnachtsgeschenke muss man manchmal selber auf den Weg bringen.

Ich habe vier Tage vorher begeistert beschrieben, was ich schön finde, und es prompt bekommen: die moderne Metall-Glas-Variante der Holzpyramide aus dem Erzgebirge. Sie wissen schon: Teelicht entzünden, so dass die warme Luft den Propeller antreibt und das Karussell sich dreht.

Was nicht alles eine Gebrauchsanleitung hat...

Da ich die einzige bin, die Gebrauchsanleitungen liest, weiß ich, dass das hübsche Teil nicht länger als drei Stunden am Stück betrieben werden soll. Warum, steht da nicht. Materialermüdung? Weicht das Metall in der Hitze auf? Wird den Karussell fahrenden Vögeln schwindelig?

Ich habe das Teelicht mal auf die Fensterbank gestellt - in die warme Luft vom Heizkörper. Juiiih, das ist Tempo und ganz ohne Feuer. Ob die Drei-Stunden-Regel dort auch gilt, steht allerdings nicht in der Gebrauchsanweisung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen