Die Naturfreude sehen Licht am Ende des Tunnels.
Kray gibt nicht auf...

5Bilder

Am gestrigen Samstag haben haben wir den ersten WasteWalk als NaturFreunde in Kray gehabt. Leider nur zu Zweit. Dennoch hatten Hemalatha Paratharasa und Simon Grundmann viel Spaß. Und so haben wir bei unserem kleinen Spaziergang einen Sack voller Müll einsammeln können. Vergesst nicht, auch ein kleiner Gefallen freut die Umwelt! Somit war es ein toller Tag und eine gute Aktion.

Warum denn eigentlich ein WasteWalk? Und was ist das? Ein geselliger Kreis von Gleichgesinnten macht sich regelmäßig im Viertel auf um den Alltagsmüll einzusammeln. Was sich eben so rechts und links des Weges findet. Heben wir den Müll für Andere auf? Vielleicht. Doch in erster Linie machen wir das für ein sauberes Umfeld. Eben weil uns unser Viertel wichtig ist und wir uns dafür engagieren wollen. Du auch?

Das WasteWalk-Team um Simon Grundmann von den Naturfreunden wird auch zukünftig im Viertel sauberer machen. Der nächste WasteWalk findet am 06.07.2019 um 11:00 Uhr statt. Mach doch auch mit. Wir treffen uns wieder am Krayer Volksgarten (Ottostr. 61).

Denn... Machen ist wie wollen. Nur krasser!
Oder um es mit dem Gruß der Naturfreunde zu sagen: Berg frei.

Mehr Informationen auf Facebook unter WasteWalk oder direkt bei marcus.franken@gmail.com.

Autor:

Franken Marcus aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.