Anschlag in Berlin – Essen trauert.

3Bilder

Eine kurzfristig einberufene Gedenkveranstaltung gab es am 20. Dezember 2016 um 18.00 Uhr, auf den Essener Weihnachtsmarkt.
Der Oberbürgermeister unserer Stadt, Thomas Kufen, bekundete im Namen der Stadt Essen und gemeinsam mit Vertretern beider Kirchen, seine Solidarität mit den Opfern und Verletzten des Anschlages, auf einen Berliner Weihnachtsmarkt.
Gleichzeitig versicherte er, gemeinsam mit der Polizei und dem Ordnungsdezernenten, dafür zu sorgen, die Sicherheit in den noch anstehenden Tagen und darüber hinaus, so gut es geht, in unserer Stadt zu gewährleisten.
Vor der gemeinsamen Gedenkminute machte Kufen in seiner Rede deutlich, in Essen halten wir zusammen, in Essen ist jeder Willkommen und in Essen sind wir verbunden, in Trauer mit Berlin.

Autor:

Dietmar Müller aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen