Briefkasten in Karnap entfernt

Einen Briefkasten - dieses Foto wurde an einem anderen Standort aufgenommen - wünschen sich die Karnaper im Ortskern zurück.
  • Einen Briefkasten - dieses Foto wurde an einem anderen Standort aufgenommen - wünschen sich die Karnaper im Ortskern zurück.
  • Foto: Pfeffer
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Briefkasten in Ortsmitte Essen- Karnap entfernt

Bereits vor längerer Zeit wurden bei uns die Briefkästen ausgedünnt.
Nun wurde im Mittelpunkt unseres Stadtteils Essen-Karnap auch noch der letzte Briefkasten auf der Karnaper Str. seitlich des neuen REWE-Marktes Sigambrerweg 2 entfernt.

Das ist sehr kundenunfreundlich!

Für alte und behinderte Menschen bedeutet das einen unzumutbaren Weg von weit über 1 km bis zum nächsten Briefkasten.

Die neu eingerichtete kleine Poststelle ist keine Lösung, weil erst am Nachmittag für wenige Stunden geöffnet wird.
Seit dieser Woche ist sie, wegen eines Einbruches, wieder geschlossen.

Hier benötigen wir schnellstens den Briefkasten zurück.

Autor:

Karl-F. Rothkopf aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.