Einweihung der Sportanlage Meerbruchstraße

Am Samstag  hat Oberbürgermeister Thomas Kufen die Sportanlage an der Meerbruchstraße in Essen-Katernberg nach umfangreichen Umbau- und Modernisierungsarbeiten offiziell eingeweiht: "Ich freue mich mit allen Sportlerinnen und Sportlern hier im Essener Norden, dass der Ausbau nun geschafft ist – gerade noch rechtzeitig zum 100-jährigen Vereinsjubiläum im Juni."

Die Mannschaften vom DJK Sportfreunde Katernberg 1913/1919 e.V. können nun in der neugestalteten Sportanlage trainieren. Seit Juli letzten Jahres sind die Vereine DJK Essen-Katernberg 1919 e.V. und Sportfreunde Katernberg 1913 e.V. zu einem Verein verschmolzen.

Die Sportanlage an der Meerbruchstraße wurde im Jahr 1950 gebaut. Im Rahmen der umfangreichen Umbau- und Erweiterungsarbeiten wurde sie mit zwei Kunstrasenspielfeldern, einer modernen Leichtathletik-Anlage für den Schulsport, einer gelenkschonenden und zum Joggen geeigneten "Finn-Bahn" sowie einem neuen zusätzlichen Umkleidetrakt mit Jugendraum ausgestattet. Ein zusätzlich angelegter Parkplatz an der Straße Bolsterbaum entlastet die Meerbruchstraße während des Spielbetriebes.

Das Bauprojekt wurde mit einer 80-prozentigen Förderung aus Mitteln der Städtebauförderung des Landes NRW unterstützt.

Autor:

Uwe Kutzner aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen