FDP begrüßt Fortschritt der Bauarbeiten zum A 40 Anschluß

Noch liegt die neue Brücke auf dem Bauplatz und wartet auf den Vorschub mit dem 500 und 450 Tonnen Kranfahrzeugen.
  • Noch liegt die neue Brücke auf dem Bauplatz und wartet auf den Vorschub mit dem 500 und 450 Tonnen Kranfahrzeugen.
  • hochgeladen von Thomas Spilker



In den nächsten Tagen ist es soweit



. Die neue Brücke für die Verbindung des neuen Autobahnanschlußes in den Norden wird an der Hubertstraße über die Bahngleise verschoben.
Thomas Spilker: Bau und Verkehrspolitischer Sprecher der FDP: Nachdem in den letzten Wochen fleißig und zügig die Brücke zusammengebaut, Träger und Rohre eingesetzt wurden, wird nun die Brücke über die Gleise auf die neuen Wiederlagen gesetzt.Besonders spannend wird es sicherlich am Dienstag, dem 07. und am Mittwoch dem 08.11. wenn jeweils ab Mitternacht der Vorschub der Brücke erfolgt. Genaue Zeitplanungen waren hierzu mit der Bundesbahn erforderlich. Ratsherr Peter Lotz und Bauausschußmitglied Klaus Tornede ergänzt, dass der Baufortschritt insgesamt im Zeitplan liege und somit auch der Anschluß zur A 40 pünktlich erfolgen kann. Insgesamt so die FDP Kommunalpolitiker haben Stadt und auch der Landesbetrieb Straßen NRW, nach den anfänglichen Schwierigkeiten um den Grundstückserwerb, nunmehr eine gute Arbeit abgeliefert. Die FDP wünscht beim Einsetzten der Brücke viel Glück und hofft daß die Straßenanbindung nun ebenfalls zügig erfolgt.

Autor:

Thomas Spilker aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen