GRÜNE bleiben Empfang des türkischen Konsulats aus Protest fern

Gönül Eğlence, Vorstandssprecherin der GRÜNEN Essen und Mitglied im NRW-Landesvorstand der Grünen.
2Bilder
  • Gönül Eğlence, Vorstandssprecherin der GRÜNEN Essen und Mitglied im NRW-Landesvorstand der Grünen.
  • hochgeladen von Walter Wandtke

Gestern wurde bekannt, dass der türkische Präsident höchst persönlich künftige Hochschulrektoren ernennen wird und ganz nebenbei soll außerdem die Todesstrafe zur Abstimmung im Parlament gestellt werden.
Heute nun kommt die Meldung, dass der aktuelle Chefredakteur der Cumhuriyet festgenommen wurde. Dazu erklärt Gönül Eğlence, Vorstandssprecherin der GRÜNEN:
„Diese Türkei entwickelt sich nicht demokratisch und gehört so auch nicht in die EU.
Die Menschenrechte werden massenhaft missachtet, der Ausnahmezustand wird zur Ausschaltung jeglicher Opposition genutzt. Pressefreiheit gibt es nicht mehr.
Wenn wir unseren Freund*innen in der Türkei helfen wollen, die sich ein freiheitlich-demokratisches Land wünschen, müssen wir aufhören Prosa zu reden, wenn es um die Beziehungen zur Türkei geht.
Rolf Fliß, unserer ehemaliger Grüner Bürgermeister, und ich werden deshalb der Einladung des türkischen Konsulats, heute Abend die Republikgründung zu feiern, nicht folgen. Zu Feiern gibt es im Hinblick auf die Türkei leider derzeit gar nichts."

Gönül Eğlence, Vorstandssprecherin der GRÜNEN Essen und Mitglied im NRW-Landesvorstand der Grünen.
Rolf Fliß, grüner Ratsherr aus Rüttenscheid und  Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses der Stadt Essen.
Autor:

Walter Wandtke aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen