Rettet die Katernberger Grünflächen
Keinerlei Übereinstimmung mit der SPD

Liebe Mitstreiter/innen,

um euch schonmal mitzuteilen, wir haben uns mit niemandem geeinigt und werden es auch nicht.
Wir repräsentieren über 4000 Bürger/innen, die gegen jegliches Bauvorhaben dieses Grünzüges gestimmt haben.
Der rechtsverbindliche Bebauungsplan von 1985 der Stadt Essen, in dem klar und deutlich verankert ist, dass dieser Grünzüg zu schützten ist, verstärkt unser denken und festigt unser Ziel. Traurig,dass so viele Menschen es verstanden haben nur einige Politiker und die Stadt nicht.

Die SPD hat sich klar dazu geäussert, dass sie dieses Bauvorhaben der Vonovia unterstützt und da wir dieses Jahr Kommunalwahlen haben, hat die SPD sich somit auch klar geäussert, dass die Sozialdemokraten keinerlei Interesse haben die Meinungen der Bürger/innen zu vertreten.

Wenn die Sozialdemokraten meinen sie könnten auf soviele Stimmen verzichten, dann ist dies für mich ein Rätsel.

Die Sozialdemokraten ziehen ihr Schema einfach durch, mit dem Wissen, dass über 4000 Menschen diese Petition unterzeichnet haben anstatt mit uns für ein attraktives/klimafreundliches und Soziales Katernberg zu kämpfen.

Politik und Stadt wollen uns nicht hören, wir werden lauter damit auch jeder unser Ziel verstehen wird.

❗Wir wollen keinerlei Bebauung der Grünfläche Plänkerweg/Feldwiese!❗

https://www.openpetition.de/petition/online/bauvorhaben-katernberg-feldwiese

Autor:

Dina Jankowski aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.