Innenstadt-Studie des Rheingold-Institutes
Mews: Innenstadtbelebung ist städteplanerische Aufgabe

Der Weber Markt in der Essener Nord-City - seit dem grünen Hauptstadtjahr 2017 werden auch hier grüne Beete gepflegt. Aus der jahrzehntelang toten Steinwüste konnte wieder ein lebendiger Treffpunkt mit Marktständen werden.
2Bilder
  • Der Weber Markt in der Essener Nord-City - seit dem grünen Hauptstadtjahr 2017 werden auch hier grüne Beete gepflegt. Aus der jahrzehntelang toten Steinwüste konnte wieder ein lebendiger Treffpunkt mit Marktständen werden.
  • Foto: H-Pless
  • hochgeladen von Walter Wandtke

Angesichts der Ergebnisse der aktuellen Studie des Kölner Rheingold-Institutes zur Essener Innenstadt erklärt Lisa Mews, Ratsfrau der Grünen sowie EMG ( Essener Marketing GmbH) Aufsichtsratsmitglied:
„Die Studie zeigt einmal mehr, dass die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt gesteigert werden muss. Dies ist nach Auffassung der Grünen aber in erster Linie eine städteplanerische Aufgabe. Mehr Wohnraum, die Umwandlung von Straßenraum in Platz für Fußgänger und für Grün sowie eine attraktive Gestaltung der Plätze tragen entscheidend zur Belebung der Innenstadt bei. Die Erwartungen an das von der Essener Marketing-Gesellschaft zu erstellende Innenstadtkonzept sollten nicht überfrachtet werden. Schließlich gibt es ja bereits ein Innenstadtkonzept aus dem Jahr 2007, das aber in weiten Teilen noch nicht umgesetzt wurde.
Wir Grüne setzen vielmehr auf kleine Umsetzungsschritte, die an den Bedürfnissen der Bevölkerung ansetzen und die Selbstorganisation stärken. Beispielhaft ist für uns die Gestaltung des Weberplatzes mit selbst gebauten Kästen für Gemüse und Blumen.
Außerdem sollte der Ansatz des Kreativquartiers Nord-City mit der Ansiedlung einer Kreativ- und Künstlerszene auf die ganze Innenstadt ausgedehnt werden.“

Der Weber Markt in der Essener Nord-City - seit dem grünen Hauptstadtjahr 2017 werden auch hier grüne Beete gepflegt. Aus der jahrzehntelang toten Steinwüste konnte wieder ein lebendiger Treffpunkt mit Marktständen werden.
Lisa Mews, Ratsfrau der Grünen und EMG ( Essener Marketing GmbH) Aufsichtsratsmitglied

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen