SPD und CDU halten Baumersatzpflanzungen in Schonnebeck für erforderlich

Heike Brandherm, stellv. Umweltpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion
  • Heike Brandherm, stellv. Umweltpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion
  • hochgeladen von Heike Brandherm

Rund 100 Bäume mussten im Zuge der notwendigen Errichtung eines Zeltdorfes zur Unterbringung von Flüchtlingen auf dem ehemaligen Sportplatz Bonifaciusstraße in Essen-Schonnebeck gefällt werden. Die Fraktionen von SPD und CDU beantragen in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verbraucherschutz, Grün und Gruga, dass unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger Ersatzpflanzungen am Standort vorgenommen werden.
Dazu Walburga Isenmann, umweltpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Aufgrund ihres Zustandes haben die rund 100 Bäume eine Gefahr für die im Zeltdorf untergebrachten Menschen dargestellt. Der Entschluss zur Fällung der Bäume ist uns nicht leicht gefallen, aber die Sicherheit der Menschen hat oberste Priorität.“
„Die Bäume fungierten auch als Sichtschutz für die umliegende Wohnbebauung. Damit der ursprüngliche Zustand zumindest ansatzweise wieder hergestellt werden kann, halten wir Ersatzpflanzungen am Standort für erforderlich. Hierbei wollen wir die Bürgerinnen und Bürger beteiligen“, macht die Schonnebecker SPD-Ratsfrau Heike Brandherm, stellv. Umweltpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, deutlich.

Autor:

Heike Brandherm aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.