Stolz & Schweine - Kommt 2016 das Borstenvieh zurück nach Altenessen?

Viele Essener stehen zu ihrer "schweinischen" Vergangenheit und wollen den Namen "Schweinemarkt" im öffentlichen Raum präsentiert haben.
  • Viele Essener stehen zu ihrer "schweinischen" Vergangenheit und wollen den Namen "Schweinemarkt" im öffentlichen Raum präsentiert haben.
  • hochgeladen von Susanne Demmer

Vor einem halben Jahr gab es ein großes Aufgrunzen in Altenessen und Umgebung.
Die Diskussion um einen Namen für das zu bebauende Brachgelände am Bahnhof Altenessen kochte hoch und der Stadtspiegel berichtete mannigfach. Dann wurde es (verdächtig) ruhig im Stall...

Wir erinnern uns:

Ein Plädoyer für den "Alten Schweinemarkt" in Altenessen...

Engagement der Essener Bürger...

Noch mehr Bürgermeinungen...

Und nu?

Was ist aus dem Bürgerwillen geworden? Welche Ergebnisse wurden vom Stadtspiegel ermittelt und an die Bezirksvertreter weitergegeben? Welche Position verfolgen die örtlichen Mandatsträger? Und wie geht es nun weiter? Fragen über Fragen. Ich hoffe sehr, dass der Stadtspiegel am Ball bleibt und sich dieses Themas erneut annimmt.

2019 ist im chinesischen Tierkreis-Kalender das Jahr des Schweines. Ich wünsche mir, dass bis dahin der Name "Schweinemarkt" (wieder) im Sprachgebrauch unserer Bürger verankert und selbstverständlich sein wird.

2016 ist übrigens das Jahr des Affen. Dem Affen sagt man die Fähigkeit nach, unkonventionelle Lösungen für alle Probleme zu finden. Und zwar mit Wagemut und fantastischer Motivation. Das lässt doch hoffen, dass man am Ende nicht wie so oft denken muss, man sei in puncto Traditions- und Geschichtsbewahrung in Essen in einem Affenhaus.

Autor:

Susanne Demmer aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen