Dr. Ulrich Teske und Dr. Oliver Theis zu Gast bei RuWa Dellwig

„Bauchwand-, Leisten- und Nabelbrüche – jeden kann es treffen", lautet das
Thema des Vortragabends. Im Rahmen der aktuellen Vortragsreihe referieren Dr.
Ulrich Teske und Dr. Oliver Theis, Oberärzte in der Klinik für Allgemein-,
Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie, über die meist unterschätzten
Auswirkungen der oft viel zu lange unbehandelten Brüche. Im anschließenden
Gespräch beantworten die erfahrenen Chirurgen die Fragen ihrer Zuhörer.

Von Bauchwand-, Leisten- und Nabelbrüchen sind im Laufe ihres Lebens sehr viele Menschen betroffen. In der Regel reicht eine konservative Behandlung nicht aus. Eine Operation ist meistens unvermeidbar. Es stellt sich allerdings die Frage, welches Operationsverfahren zur Anwendung kommt. Zum Beispiel werden im Falle von Bauchwandbrüchen so genannte Gitternetze aus Kunststoff implantiert. Sie stabilisieren die Bauchwand und verhindern nach der Operation ein erneutes Einreißen, so dass die Betroffenen auch später ein nahezu normales Leben mit normalen körperlichen Belastungen führen können.Alle Betroffenen und sonstigen Interessenten sind herzlich eingeladen.
Jugendraum Sportpark Dellwig BSA Levinstr. 61 45357 Essen ab 18 Uhr

Autor:

Ingo Jankowski aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen