Flüchtlingshilfe in Essen

Die Kleiderkammer für die Flüchtlinge im Optipark wird von ehrenamtlichen HelferInnen betreut und mit Sachspenden der Bevölkerung gefüllt.
  • Die Kleiderkammer für die Flüchtlinge im Optipark wird von ehrenamtlichen HelferInnen betreut und mit Sachspenden der Bevölkerung gefüllt.
  • hochgeladen von Joachim Drell

Anfragen zum ehrenamtlichen Engagement, Sachspenden, Wohnungen für Flüchtlinge, Anregungen und Beschwerden nehmen zusätzlich ab sofort Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen unter der Rufnummer: 88-55555 wochentags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr entgegen.
Sie sind auch per E-Mail unter fluechtlinge@essen.de erreichbar.

Die Ehrenamtsagentur sucht Personen, die Flüchtlinge bei Gängen zu Ärztenbegleiten und ihnen ihr persönliches Essen zeigen und bei der Integration im Stadtbezirk als Lotsen helfen.

Die Stadtverwaltung hat auch eine neue App zum Thema „Flüchtlinge“in Essen erhalten. Ehrenamtliche Initiativen werben im Netz und auf facebook für die Flüchtlingshilfe (Willkommen in Essen) und Grüne nehmen Kleidung für Flüchtlinge und Schulsachen für Kinder in ihrer Geschäftsstelle Kopstadtplatz 13 an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen