Mindestens 20 Fahrzeuge in Katernberg aufgebrochen

Etliche Fahrzeuge brachen unbekannte Täter in der Nacht vom 27. auf den 28.Oktober im Großraum Katernberg auf. Bis zum Montagvormittag, 29. Oktober, wurden der Polizei knapp 20 Straftaten zur Kenntnis gebracht.
Aufbrüche wurden bislang von der Röckenstraße, dem I. und II. Terwestenweg, der Grundstraße, Bonnekampstraße und Schonnebeckhöfe gemeldet.
Angesichts der Vielzahl von Taten könnten die Täter Anwohnern oder Passanten aufgefallen sein. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201- 82 90 entgegen. (Peke)

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen