Polo nahm Pick-Up mit

Mit entsprechendem Schwung kann auch ein VW Polo einen parkenden Pick-Up, der sehr viel größer und schwerer ist, ein ganzes Stück weit mitnehmen.

So geschehen in Stoppenberg, wo eine offensichtlich stark alkoholisierte Frau (48) nachts (7. Dezember, 00.20 Uhr) auf der Backwinkelstraße in Höhe der Hausnummer 65 mit ihrem Polo nach rechts von der Fahrbahn abkam. Nahezu ungebremst prallte ihr Volkswagen gegen das Heck eines parkenden Pick-Ups und schob den 2,3 Tonnen schweren Wagen mehrere Meter nach vorne, bis er mit einem davor stehenden Opel Corsa zusammenstieß und diesen durch die Wucht
des Aufpralls ebenfalls versetzte.

Polizisten der Altenessener Wache ließen der 48-Jährigen eine Blutprobe entnehmen. Ihren Führerschein und den Polo stellten die Beamten sicher. Die zwei Kinder der Frau (11, 14) befanden sich zu dieser Zeit alleine zu Hause. Mit Einverständnis der Mutter brachten die Polizisten sie bei Nachbarn unter.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.