Rolltreppen am U-Bahnhof Karlsplatz länger defekt - EVAG-Personal soll helfen

Nicht nur schlimmer Unfälle, wie hier 2012 an der Hollestraße, machen der EVAG zu schaffen, sondern auch langwierige Reparaturen etwa an Rolltreppen in U-Bahnhöfen.
  • Nicht nur schlimmer Unfälle, wie hier 2012 an der Hollestraße, machen der EVAG zu schaffen, sondern auch langwierige Reparaturen etwa an Rolltreppen in U-Bahnhöfen.
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Nicht funktionierende Rolltreppen sind an den U-Bahnhöfen der Nordstrecke ein wiederkehrendes Ärgernis. Und nachdem dieses schon seit Dezember am Altenessener Karlsplatz den Fahrgästen das Leben schwer macht, kann es nicht einmal so schnell behoben werden wie erhofft.

Vor allem Gehbehinderten bzw. Menschen mit Kinderwagen oder schwerem Gepäck fällt es nicht leicht, die zahlreichen Stufen zu meistern. Bei der Essener Verkehrs AG (EVAG)bestätigt man das Problem: „Bei den Fahrtreppen an der U-Bahnhaltestelle Karlsplatz sind die Handläufe defekt“, erklärt eine Sprecherin auf Nachfrage dem Nord Anzeiger. Der ohnehin ärgerliche Ausfall wurde durch die lange Reihe der Feiertage erschwert. Neue Handläufe wurden zwar bestellt, so die EVAG, doch Weihnachten und Neujahr machten einen Strich durch die prompte Lieferung.

Die Handläufe sollten nun in diesen Tagen eintreffen. Doch das allein reicht nicht. Soeben meldet die EVAG auf Facebook: "Leider ist ein Defekt an der Steuerplatine vorhanden." Und: "Uns ist es leider nicht möglich, einen Zeitpunkt zu nennen, wann das Problem komplett behoben ist."
Immerhin soll gehbehinderten Fahrgästen geholfen werden. Die EVAG kündigt an, ab Mittwoch, 9. Januar, Personal einzusetzen, das "älteren oder bewegungseingeschränkten Menschen unterstützend zur Seite" steht. Nach Verfügbarkeit, wohlgemerkt. Für mehr reiche die Personaldecke nicht aus.

Schon in der Vergangenheit hatten Ersatzteile, die nicht so rasch erhältlich waren, für wochenlange Behinderungen am Bahnhof Kaiser-Wilhelm-Park gesorgt.

Autor:

Sabine Pfeffer aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.