Sperrung im Osterverkehr: A40 und A52 bei Essen-Frillendorf in Richtung Dortmund ab 16. April dicht

Hier wird gesperrt: die A 40 bei Frillendorf in Richtung Dortmund. Rechts die Huckarder Straße.
3Bilder
  • Hier wird gesperrt: die A 40 bei Frillendorf in Richtung Dortmund. Rechts die Huckarder Straße.
  • Foto: Straßenbau.NRW
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Während der Osterfeiertage kommt es auf zwei wichtigen Autobahnen im Raum Essen ganz dicke. Schon vom heutigen Mittwoch, 16. April, an (ab 18 Uhr) wird die A40 zwischen dem Autobahndreieck Essen-Ost und der Anschlussstelle Essen-Frillendorf-Süd gesperrt. Betroffen ist die Fahrtrichtung Bochum. Gleiches gilt für die A52 ab der Ausfahrt Essen-Bergerhausen in Fahrtrichtung Bochum.

Alter Bergbauschacht wird verfüllt

Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau.NRW soeben mit. Wie berichtet haben Mitarbeiter der DMT im Auftrag des Landesbetriebes seit dem 14. April unter und neben der Autobahn in Höhe Huckarder Straße in Essen-Frillendorf nach einem Bergbauschacht gesucht, der bereits im 19. Jahrhundert verfüllt wurde. Doch im Zuge der laufenden Sanierung der Larmschutzwände könnte dieser über 50 Meter tiefe Schacht zum Problem werden.

Dauer der Sperrung noch unklar

Das erste Problem für alle Verkehrsteilnehmer ist jedoch die Sperrung von noch unbekannter Dauer. Wer kann, sollte diesen Streckenabschnitt großräumig umfahren. Straßenbau.NRW hatte bereits vorsorglich Schilder anfertigen lassen, die im Laufe dieses Tages ausgeklappt bzw. angebracht werden. Somit sind Umleitungen ausgeschildert.
Wer das östliche Ruhrgebiet erreichen möchte, wird über die A3 auf die A42 in Fahrtrichtung Dortmund umgeleitet.

Anschlussstelle Frillendorf-Süd soll geöffnet werden

Schon bei Ankündigung der Suchmaßnahme hatten die Verantwortlichen angekündigt, dass für den Fall der Autobahnsperrung die zuletzt geschlossene Anschlussstelle Frillendorf-Süd wieder geöffnet werden könne. Auf Nachfrage erklärt ein Sprecher von Straßenbau NRW, dass die vermutlich noch nicht am heutigen Abend, 16. April, aber am Donnerstag, 17. April, geschehen werde.

Innerstädtische Essener Umleitungen

Wie die Stadtverwaltung Essen erläutert wird der Verkehr auf der A40 ab der Ausfahrt Essen-Huttrop durch das Essener Stadtgebiet zur Auffahrt Frillendorf umgeleitet. Gleiches gilt für den Verkehr der A52 Abfahrt Bergerhausen/ Ruhrallee.

Folgende Umleitung wird den Autofahrerinnen und Autofahrern empfohlen:

A40: Anschlussstelle Huttrop - Steeler Str. – Oberschlesienstraße – Frillendorfer Straße – Anschlussstelle Frillendorf.

A52: Anschlussstelle Bergerhausen – Ruhrallee – Huttropstraße - Oberschlesienstraße – Frillendorfer Straße – Anschlussstelle Frillendorf.

Die geplante Baustelle an der Alfredstraße wird bis auf weiteres ausgesetzt.

Busspur bleibt offen

Die Buslinien 146 und 147 sind von der Sperrung nicht betroffen und fahren über ihren üblichen Linienweg entlang der Spurbusstrecke, gibt die Essener Verkehrs AG bekannt. Mit Verspätungen, auch für die Tram-Linien 103 und 109, 105 sowie für die Buslinien 145, 155 und SB 15, sei jedoch zu rechnen.

Arbeiten über Ostern

Verfüllarbeiten, die einen Tagesbruch verhindern sollen, werden umgehend eingeleitet, teilen die Verantwortlichen mit. Im „Zwei-Schicht-Betrieb“, also nahezu rund um die Uhr und auch über Ostern, werde gearbeitet. Dennoch, das war auch vorab schon betont worden, sei die Dauer dieser Maßnahme noch nicht abzusehen.
Bereits am heutigen Mittwochabend wird ein Traggerüst auf die gesperrten Fahrbahnen gebaut, das die schwere Verfüllmaschine aufnehmen und die Lasten auf eine größere Fläche verteilen soll, damit nicht das schwere Gerät zusätzliches Tagesbruchrisiko herbeiführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen