Über ein Dutzend Autoreifen in Katernberg zerstochen

Am Samstag, 20. Dezember, gegen 22 Uhr, meldeten Anwohner auf der Ückendorfer Straße in Katernberg der Polizei einen Mann, der mit einem gezogenen Messer unterwegs war.

Die alarmierten Polizisten machten den 20-Jährigen dingfest. Der junge Mann aus Belgien hatte zuvor die Zeugen bedroht und im näheren Umkreis über ein Dutzend Autoreifen an geparkten Fahrzeugen zerstochen.

Polizei nahm in Katernberg 20-jährigen Belgier fest

Der alkoholisierte Randalierer verbrachte zur Ausnüchterung die Nacht im Polizeigewahrsam. Nach einer Sicherheitsleitung war er wieder auf freiem Fuß. Das Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen.
Die Ermittler bitten weitere Geschädigte, sich mit der Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201 - 8290 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.