Vier Verletzte bei Zusammenstoß

Alle vier Insassen eines Renault Twingo wurden verletzt, als dieser am Dienstag, 15. Mai, von der Fahrerin eines abbiegenden VW Kleintransporters übersehen wurde. Das teilt die Pollizei Essen mit.
Gegen 14.50 Uhr wollte eine 25-jährige Fahrzeugführerin von der Bottroper Straße nach links in die Paulstraße abbiegen. Hierbei übersah die Wuppertalerin den Renault, der auf der Bottroper Straße stadtauswärts fuhr. Im
Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.
Während die Fahrerin des Kleintransporters unverletzt blieb, mussten die 26-jährige PKW-Fahrerin aus Essen und ihre drei Mitfahrer (21, 23, 24) in Krankenhäusern behandelt werden. Die drei Essenerinnen wurden nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Ein Oberhausener verblieb stationär.
Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich teilweise gesperrt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen