Vollgepackter Ladendieb war nicht schnell genug

Ein 35-jähriger Essener wurde am 5. Mai kurz vor 20 Uhr vor einem großen Elektromarkt an der Gladbecker Straße in Altenessen festgenommen. Dies teilt die Polizei Essen mit.
Wenige Minuten zuvor war der Ladendieb, vollgepackt mit Elektronikartikeln, an den Kassen vorbei zur Straße gerannt. Sofort nahmen Ladendetektive und Verkäufer die Verfolgung auf. Auf dem Grünstreifen der Bundesstraße konnten sie den Dieb einholen. Nur mit Mühe überwältigten die drei Männer den Widerstand leistenden Täter. Sie übergaben ihn der Polizei.
Seine Beute - Laptop, Navigationsgerät und Spielekonsole - wurden unbeschädigt zurück gebracht. Auf der Wache wurde dem einschlägig vorbestraften Dieb eine Blutprobe entnommen. Gegen den erst wenige Wochen zuvor aus der Haft entlassenen Mann wird nun wegen räuberischen
Diebstahls ermittelt. Er kam ins Polizeigewahrsam.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen