2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Bears beginnen Rückrunde beim Tabellenführer

(Foto H.J. Twiehaus): Die Bears starten in die Rückrunde
2Bilder
  • (Foto H.J. Twiehaus): Die Bears starten in die Rückrunde
  • hochgeladen von Rainer Grebert

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga:
Bears beginnen Rückrunde beim Tabellenführer

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga bestreiten die Hot Rolling Bears Essen nach langer Winterpause nun ihr erstes Rückrundenspiel. Dann heißt es

Hannover United – Hot Rolling Bears Essen,
Samstag, 24. Januar 2015, Anwurf 18.oo Uhr,
Jahn-Arena Hannover-Milsburg,
Ludwig-Jahn-Str. 3, 30629 Hannover.

Hannover führt die Tabelle mit 12:2 Punkten an. Nach sechs Siegen in Folge schwächelte der Spitzenreiter zum Ende der Hinrunde und verlor in eigener Halle das letzte Spiel gegen Rahden knapp mit 59:65.

Eine Chance für die Bears? Auf jeden Fall keine leichte Aufgabe. Im Hinspiel gab’s eine deftige 51:72 Niederlage. „Das wird uns nicht wieder passieren“, so Spielertrainer Mimoun Quali. Und weiter: „Wir hatten seinerzeit erst zwei Vorbereitungsspiele absolviert und hatten uns noch nicht gefunden. Mittlerweile sind wir zu einem Team gewachsen. Das ist unsere Chance. Sollten wir verlieren, ist das auch keine Schande. Aber wir werden anders auftreten und uns so teuer wie möglich verkaufen“.

Die fast zwei Monate lange Pause nutzten die Bears zu intensivem Training. Trainer Quali hat personell keine Sorgen; alle Spieler sind fit und reisen mit zum Tabellenführer.

Zum Auswärtsspiel nach Hannover setzen die Bears wieder den „Mannschafts- / Fan-Bus“ ein; Abfahrt 13.oo Uhr „Bären-Halle“, Rückfahrt 21.oo Uhr Jahn-Arena Hannover. Es sind noch ein paar Plätze frei. Anmeldungen per E-Mail unter ronny.berger@hotrollingbears.de.

(Foto H.J. Twiehaus): Die Bears starten in die Rückrunde
Autor:

Rainer Grebert aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.