2. Tchoukball NRW-Spieltag – Trimm-Club Essen erstmals Ausrichter

10Bilder

Am Sonntag den, 12. Januar 2014 fand zum ersten Mal in Essen ein Tchoukball NRW-Liga Spieltag statt. Neben den teilnehmenden 5 Mannschaften aus Halver, Düsseldorf und Essen fanden ca. 200 bis 300 Zuschauer den Weg in die Sporthalle der Gustav-Heinemann Gesamtschule in Essen.
Der TuS Oeckinghausen I und II aus Halver, amtierender Deutscher Meister und Vizemeister im Tchoukball, kam gleich mit zahlreichen Nationalspielern nach Essen und sorgte so für hochklassige und spannende Spiele. Am Ende konnte sich das Team I des Tus Oeckinghausen ungeschlagen den 1. Platz mit einem Sieg (35:30) im direkten Vergleich vor der Zweitvertretung sichern. Einen ebenfalls starken Eindruck hinterließ die U15 des Deutschen Meisters TuS Oeckinghausen und sicherte sich den 3.Platz.

Der Ausrichter Trimm-Club Essen darf zu Recht auf seine Leistung stolz sein und darauf hoffen, in Zukunft näher an die Spitzenmannschaften zu rücken. „Wir müssen an unserer Kontinuität arbeiten, um unsere Leistung auch über die gesamte Spieldauer (2 x 13 Minuten) abrufen zu können“ resümiert Trainer Christian Flores. So konnte die Mannschaft des Trimm-Club Essen in den Spielen gegen die Seniorenteams des Tus Oeckinghausen jeweils die 1. Halbzeit relativ offen gestaltet und spielerisch durchaus mithalten. In den 2. Halbzeiten setzte sich dann aber die längere Erfahrung und Spielfähigkeiten der Nationalspieler im Team Oeckinghausen durch. Gegen die Mannschaft des TB Hassels wurde dann ein ungefährdeter und auch in der Höhe (21:14)verdienter Sieg eingefahren. Lediglich im letzten Spiel des Tages gegen die U15 aus Oeckinghausen schien es ein wenig an Kraft und Konzentration zu fehlen und man musste sich dann recht deutlich geschlagen geben.

Der TB Hassels, erstmaliger Teilnehmer in der NRW-Liga, fand trotz der sieglosen Spiele ein positives Resümee zum Spieltag in Essen und freut sich auf die nächsten Begegnungen.

Das parallel angebotene Rahmenprogramm, bei dem Groß und Klein erste Erfahrungen mit Ball und „Frames“ in dieser noch relativ unbekannten Sportart sammeln konnten, fand ebenfalls regen Zuspruch. So konnten sich die Kinder beim Tchoukballparcours mit den Nationalspielern messen und hilfreiche Tipps und Anregungen sammeln. Beim anschließenden Kinderturnier wurde das erlernte dann direkt umgesetzt. Die Kindermannschaften des Trimm-Clubs Essen und des TB Hassels traten dabei gegen eine spontan zusammengestellte Zuschauermannschaft an. „Das macht Tchoukball nun mal aus“, sagt Mike Köhler. „Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen und Regeln, kann sofort ein Spiel stattfinden“. „Der Spaß den die Kinder sichtbar hatten, weist auf die Zukunft dieser Sportart auch in Essen hin“, sagt Christian Flores vom Trimm-Club Essen und hofft auf den Werbeeffekt dieses Spieltages.

Alles in allem war dieser Spieltag ein gelungenes Event um Tchoukball in Essen weiter voranzubringen. Großer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern, welche nicht nur für das leibliche wohl aller Spieler und Zuschauer, sondern auch für den reibungslosen Auf- und Abbau gesorgt haben.
Für alle die nun auch mal Tchoukball kennen und spielen lernen möchten hier nun der Hinweis auf die Trainingszeiten des Trimm-Club Essen. Jeweils dienstags von 17.00 bis 18:15 Uhr findet das Kindertraining, anschließend bis 20:00 Uhr sind die Erwachsene in der TH Wiesenstraße/Heinikestraße am Ball und freut sich über weiteren Zuwachs.
Weitere Informationen erteilt Christian Flores unter 0201/790743.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen