DJK SG Altenessen: Den Klassenerhalt als Ziel

Die C-Junioren der DJK SG Altenessen spielen seit 2 Jahren in der Niederrheinliga. Lief es im vergangenen Jahr mit dem 96er-Jahrgang prächtig, wird dem 97er-Jahrgang in dieser Saison nicht viel geschenkt. Aktuell befindet man sich auf Platz 10, welcher den Abstieg bedeuten würde.

Das rettende Ufer ist jedoch nur einen mickrigen Punkt entfernt, so dass man sich zu Recht Hoffnung auf den Klassenerhalt machen kann. Nicht zuletzt der Dreier am vergangenen Wochenende beim deutlichen 4:1 gegen den ESC Rellinghausen 06 erhöht die Hoffnungen. Torschützen für die SG Altenessen waren Niklas Strenger, Yves Busch, Florian Sonnleitner und Zeki Cümenli.

Das Restprogramm für die Altenessener erscheint machbar, da man die ganz schweren Partien gegen den MSV Duisburg, Wuppertaler SV und Rot-Weiß Oberhausen bereits hinter sich hat. Dennoch muss man in den letzten vier Saisonspielen alles hineinlegen, um den drohenden Abstieg zu vermeiden.

Am 28.04.2012 ist man zu Gast beim SC Velbert. Der Anstoß erfolgt an der Friedrich-Ebert-Straße in Velbert um 15:00 Uhr. Das man hier etwas Zählbares mit nach Hause nehmen kann, ist nicht unwahrscheinlich, da die Velberter ihrerseits erst vier Saisonsiege auf der Habenseite verbuchen konnten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen