Erfreuliche Ergebnisse der SG Altenessen 19/26 beim 25. nationalen Schwimm-Meeting in Bochum am 16.02.2014

Am 16.02.2014 starteten 9 Schwimmerinnen und 6 Schwimmer unter der Leitung von Trainer und Betreuer Thomas Przybilla beim 25. nationalen Schwimm-Meeting des Linden-Dahlhauser Schwimmvereins 1921 im Unibad Bochum auf der 50 Meter Bahn.
Bei 40 Starts gab es 31 neue persönliche Bestzeiten, davon auch vier neue Vereinsrekorde über die Rückenstrecken und die 200 Meter Lagen, alle Schwimmerinnen und Schwimmer verbesserten sich zur Freude von Thomas Przybilla deutlich.
4 Gold-, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille wurden mit nach Altenessen genommen, weiterhin gab es 10 Urkunden für die Plätze 4 bis 6.
Raffaela Böhmer (50m, 100m und 200m Rücken) und Lars Tölke (100m Rücken) trugen sich in die Siegerlisten des Wettkampfs ein.
Raffaela erreichte Platz 2 über 200m Lagen und Yusuf Catakli gewann die Bronzemedaille über 50m Rücken.
Urkundenränge gab es für Annika Vollmer (50m Rücken, 50m und 100m Freistil), Corentin Gunkel (50m Rücken), Maik Schubring (50m Freistil und 100m Brust) und Lars Tölke (50m und 100m Freistil, 50m Schmetterling).
Im starken Starterfeld konnten auch die Jüngsten, Tamina Fehlau und Alissa Fischer (beide Jg. 2005) und Lucy Riese (Jg. 2004) ihre Leistungen erheblich steigern.
Dies galt auch für Emily Boulton, Angelina Schuh und Leonie Wagner (alle Jg. 2001), sowie Alyssa Sandkühler (Jg. 2000).
Bei den Schwimmern gelang Abdelhakim Zaitouni (Jg. 2003) und Che Eroglu (Jg. 2002) eine Verbesserung.
Anja Froese-Tölke war als Kampfrichterin am Wettkampf beteiligt.
Ein besonderer Dank gilt auch allen anderen Mitgereisten, die für die Unterstützung der Schwimmerinnen und Schwimmer gesorgt haben.

Autor:

Rainer Böhmer aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.