Rollstuhlbasketball - Großspieltag bei den Bears - Trainer Quurck hat Aufstellungssorgen

2Bilder

Rollstuhlbasketball – Großspieltag bei den Baers
Trainer Quurck hat Aufstellungssorgen

Am Sonntag, 27. Januar 2013, ist bei den Hot Rolling Bears Rollstuhlbasketball pur angesagt.

Zunächst tritt die Landesliga-Mannschaft zweimal an:

10.oo Uhr: gegen UBC Münster
12.oo Uhr: gegen BBC Warendorf.

Das Team, eine Mischung aus „Jung und Alt“, spielt zurzeit sehr erfolgreich in der Landesliga West, ist Tabellenführer mit 12:0 Punkten und peilt den Aufstieg in die Oberliga an.

Und um 15.oo Uhr heißt es dann in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga

Hot Rolling Bears Essen – RBC Köln 99ers

Alle Spiele finden, wie immer, in

heimischer „Bären-Halle“, der Sporthalle des Nordost-Gymnasiums,
Katzenbruchstraße 77, gegenüber „Haus des Handwerks“,

statt.

Die Bären, zurzeit mit 8:10 Punkten auf Platz 4, wollen das Punkte-Konto unbedingt verbessern. Dazu ist ein Sieg gegen die Domstädter fest eingeplant. Die Kölner haben in dieser Saison bisher nur zwei Spiele gewonnen und liegen mit 4:12 Punkten auf Platz 6. Die Essener hatten nie Probleme mit dem Gast vom Rhein und konnten alle bisherigen Spiele gewinnen.

Trotz des vermeintlich leichten Gegners hat Trainer Stefan Quurck enorme Sorgen. Michael Neid, der zuletzt ansteigende Form zeigte, fällt wegen einer Schulterverletzung aus. Jan-Mark Matthias hat seine erneute Verletzung noch nicht ganz überwunden. Sein Einsatz wird sich wohl erst unmittelbar vor Spielbeginn entscheiden. Der Langzeitverletzte Ahmet Dogan hat zwar das Training wieder aufgenommen, wird aber noch nicht spielen können.

Der erst 18jährige Marcel Baumann, mit der NRW-Mannschaft Deutscher Junioren-Meister 2012, wird das Team unterstützen.

Mannschaftskapitän Mimoun Quali: „Wir mussten in den letzten Spielen immer ersatzgeschwächt antreten und haben trotzdem, auch bei den Niederlagen gegen Hannover und Bonn, gut gespielt. Gegen Köln glaube ich an einen Sieg“.

Kapitän Mimoun Quali (li) mit Flügelspieler Michael Neid (der fällt leider verletzungsbedingt aus) glaubt an einen Sieg gegen Köln
Autor:

Rainer Grebert aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.