Über 200 Radsportler beim Kia-RüCup

27Bilder

Der KIA RÜ-CUP lockte am vergangenen Samstag, 25. September, zahlreiche Besucher auf die „RÜ“, der Essener Flanier- und Einkaufsmeile, um die über 200 Radsportler durch kräftiges anfeuern zu unterstützen. Sport, Spiel und Spaß für Groß und Klein, sowie ein nervenaufreibendes Profi-Rennen wurde geboten. Bei den Profis konnte sich im Sprint Favorit Gerald Ciolek vor Dirk Müller und Andreas Stauff behaupten. Die Junioren-Wertung konnte Joey van Rhee für sich entscheiden und bei den Amateuren siegte Alex Schmidt. Beratende Unterstützung gab es von Marcel Wüst, der das Rennen fachkundig und unterhaltsam kommentierte.

Alle Fotos: Winkler

Autor:

Michael Hoch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.