Welterbelauf on Tour: Event geht am 12. September in Runde zwei und ist vorher um den Globus gereist

Welterbelauf on Tour: Klaus-Peter Böttger, Direktor der Stadtbibliothek Essen, zu Gast in Boston. Foto: Klaus-Peter Böttger
  • Welterbelauf on Tour: Klaus-Peter Böttger, Direktor der Stadtbibliothek Essen, zu Gast in Boston. Foto: Klaus-Peter Böttger
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Nord

Ein Botschafter für den Welterbelauf: Klaus-Peter Böttger ist Direktor der Stadtbibliothek Essen und leidenschaftlicher Läufer. Im September 2014 startete er beim 1. Welterbelauf Zollverein. Seitdem trägt er seine Begeisterung für das Event in die ganze Welt. Bei Marathons in Berlin, Bornholm, Nizza und Boston waren Böttger und das weiße T-Shirt mit dem Doppelbock bereits unterwegs.

Auf das neue T-Shirt für den diesjährigen Welterbelauf am Samstag, 12. September, musste Klaus-Peter Böttger etwas warten, die Funktionsshirts befanden sich noch in der Produktion.

Laufen auf dem Welterbe

Neben dem Hauptlauf mit 10 Kilometern Streckenlänge können sich Hobbyläufer auch für weitere Wettkämpfe anmelden, zum Beispiel für den Schüler-, Jugend- oder Jedermann-Lauf oder das Nordic-Walking. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der erste Startschuss fällt um 14 Uhr, die Startunterlagen werden ab 12.30 Uhr ausgegeben.
Sportler und Zuschauer erwarten am 12. September beeindruckende Laufstrecken über das gesamte Welterbegelände. Die Läufe führen entlang des Doppelbock-Fördergerüsts, am SANAA-Gebäude vorbei und über die Gründerschachtanlage 1/2/8. Dabei steht auch in diesem Jahr neben Wettkampf und sportlicher Leistung vor allem der Spaß am gemeinsamen Laufen im Mittelpunkt, getreu dem Motto „Dabei sein ist alles“. Start und Ziel der Läufe ist das Veranstaltungsgelände der RAG Montan Immobilien auf der Kokerei Zollverein.

1.000 Läufer, 2.000 Besucher
Das Welterbe Zollverein stärker als Ort für Freizeit, Erholung und Sport zu nutzen, war die Idee hinter dem Welterbelauf, der im vergangenen September mit großem Erfolg zum ersten Mal stattfand. Das Laufevent zog 1.000 Läufer und 2.000 Besucher an. Ausrichter ist der LT Stoppenberg (ehemals FC Stoppenberg LT), der von der Stiftung Zollverein und der RAG Montan Immobilien GmbH unterstützt wird.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen