Bänke, Gelenke und Vandalismus

3Bilder

In Altenessen wurde vor ein paar Tagen eine erst kurz zuvor aufgestellte Parkbank geraubt, die im Rahmen der Spendenaktion "Mehr Bänke für müde Gelenke"  der Ruhrpott-Revue ihren Platz im Grünen fand.
Im Emscherpark in Karnap ist wohl einigen ein wenig die Sonne aufs Gehirn geschlagen, denn auch dort wurde eine Bank am Grillplatz aus der Verankerung gerissen.
Gleich daneben ein Schutt- und Scherbenhaufen.
Den restlichen Müll habe ich soweit es ging aufgesammelt und in den Abfalleimer neben dem Grillplatz geworfen. Scheinbar haben die Verursacher ihre klägliche Energie schon bei der Verschandulierung und beim Abfackelversuch der Bank verbraucht, so dass sie es nicht mehr bis zum Mülleimer schafften. Da haben auch die Energie-Drinks mit Wodka und das Bier nicht geholfen. Oder sollte das Kunst sein? Man weiß es nicht ...

Autor:

Simone Stodiek aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen