"Ich glotz TV " Nina Hagen 1978

Auch mal Carneval, etwas anders

Meine liebe Freundin U. ließ keine Ruhe bis ich mit ihr
ins Kolpinghaus zum Carneval feiern ging. Da waren viele
verkleidete und unverkleidete lustige Menschen und es ging
ganz normal zu, denn dort gab es kein Alkohol. " Schon mal
gut " dachte ich. " Man kann ja auch so lustig sein ".

Oh ja, konnte man. Wir saßen an langen Tischen, es konnte
getanzt werden, dann wurden wir bespielt. Jawoll mit Musik
und lustigen Liedern.

Was dann aber kam, da mußte ich mich erst mal zurecht finden.
Es kam ein Lied von Cowboy und Indianern. So schön so gut.
Plötzlich sprang alles auf, einschließlich meine Freundin und
schwangen über ihren Köpfen ein unsichtbares Lasso und
sangen " Sooo macht das Lasso, das Lasso das macht sooo "
Weiter " Sooo macht der Cowboy, der Cowboy , der mach soo.
Dabei zogen alle einen unsichtbaren Colt.
Meine Atmung beschleunigte sich, das ist doch wohl nicht
ernst ???

Ich kann Euch sagen, als dann nackte Friseusen, die dem Herrn
sei Lob und Dank, auch unsichtbar waren, zum Einsatz kamen,
war ich kurz vor Atembeklemmung. Als dann alle Männlein und Weiblein
die Friseusen nachahmten, dachte ich, um Carneval zu geniessen,
muß man dazu geboren sein.

Ciao Carneval, "ich glotz lieber TV " angeregt von NIna Hagen,
da kann man ausschalten und Atemübungen mache.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen