Jetzt ist der Thilo naß geworden

Er ist so spannend zu lesen, der Thilo Sarrazin, daß  ich ihn draußen
auf meinen Terrassentisch vergaß. Am nächsten morgen perlten
kleine Tautropfen wie Tränen auf seinem Buch.

Eine umstrittene Persönlichkeit, warum ? Vielleicht weil er Recht hat.
Seine Artikel haben einen Vermerk auf wen er sich da bezieht,
Das find ich gut.

Lest eine kleine Kostprobe :
"Walter Laqueur hatte das Problem auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle
so beschrieben :
" Wenn man nun diese Menschen aufnimmt, ohne Rücksicht auf die
Konsequenzen, kann das im Grunde nur zu  Unheil führen.
Diese Menschen, die kommen, erwarten Arbeit zu finden, erwarten
genauso zu leben wie die Einheimischen. Wenn dies nicht der Fall
ist, werden sie in ziemlich kurzer Zeit erbittert sein, sie  werden sich
beschweren und über Rassismus beklagen Die Annahme von
Frau Merkel, das Problem sei gelöst, wenn man eine Million
aufnehme ist  natürlich Unsinn.

Die Zahl der Leute, die nach Europa wollen ist viel, viel, größer.
Der grosse Bevölkerungsstrom ,  nämlich der aus Afrika,  hat noch kaum
begonnen. Darüber ist sich Europa nicht im Klaren. "

Auszug  aus Thilo Sarrazins neuesten Buch, das die ganze Nacht
auf meinen Terrassentisch  Tautropfen weinte.

Ja, es ist zum Heulen................

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen