Mann schwebt nach Messerattacke in Essen in Lebensgefahr

Nachbarn hörten die Schreie des Esseners und riefen den Rettungswagen. Foto: Polizei
  • Nachbarn hörten die Schreie des Esseners und riefen den Rettungswagen. Foto: Polizei
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Nach einer Messerattacke im Südostviertel in Essen am heutigen Samstag ermittelt jetzt eine Mordkommission.  

In der Nacht zu Samstag, gegen 0.30 Uhr, griff eine unbekannte Person einen 34-jährigen Essener auf der Metzer Straße unvermittelt mit einem Messer an. Durch die Angriffe erlitt der 34-Jährige lebensgefährliche Verletzungen, die derzeit in einem Krankenhaus behandelt werden. Nachbarn hatten die Schreie des Mannes vernommen und augenblicklich die Rettungsdienste alarmiert.

Kriminalhauptkommissar Max Ströbele leitet die eingerichtete Mordkommission, die die Hintergründe der Tat aufklären soll. Derzeit sucht die Polizei dringend Zeugen, die den Angriff auf der Metzer Straße gesehen haben. Möglicherweise hat jemand einen oder mehrere flüchtende Personen gesehen, die aus Richtung Metzer Straße gerannt sind. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

Miriam Dabitsch auf Facebook
Miriam Dabitsch auf Instagram
Miriam Dabitsch auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

156 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen