Reinhard Wiesemann und das unperfekthaus unterstützen mit einem Sonderpreis den Solidaritätspreis Flüchlingshilfe der freddy fischer stiftung und der NRZ

Ich freue mich den Solidaritätspreis Flüchlingshilfe mit dem Schwerpunkt EHRENAMT,   auf Unternehmer und Freiberufer zu erweitern !!!  Reinhard Wiesemann
2Bilder
  • Ich freue mich den Solidaritätspreis Flüchlingshilfe mit dem Schwerpunkt EHRENAMT, auf Unternehmer und Freiberufer zu erweitern !!! Reinhard Wiesemann
  • hochgeladen von Freddy Fischer

Die Freddy Fischer Stiftung und die NRZ zeichnet PERSONEN und ORGANISATIONEN aus, die ehrenamtlich Flüchtlingen zur Seite stehen.


Dazu passend lobt das Unperfekthaus nun zusätzlich einen Sonderpreis in Höhe von 2500€ für FIRMEN oder FREIBERUFLER aus:

Diesen Sonderpreis soll eine Firma oder ein Freiberufler erhalten, die/der die Flüchtlingssituation nutzen, um für heutige Flüchtlinge etwas aufzubauen, das später in Geschäftskontakte münden kann. Dabei soll ausdrücklich auch das Interesse der deutschen Firma verfolgt werden, wertvolle Geschäftskontakte langfristig aufzubauen, indem sie heutigen Flüchtlingen hilft. Falls ein Unternehmen ausgezeichnet wird, kann dieses auch einen oder mehrere Mitarbeiter benennen, die das Projekt innerhalb des Unternehmens angestoßen haben und die deshalb den Preis bekommen sollen. Alternativ kann der Preis auch in Form einer Party für bis zu 50 Beteiligte im Unperfekthaus "ausgezahlt" werden.

Beispiel: Ein deutscher Elektrohersteller kann Elektriker, die heute als Flüchtlinge bei uns sind, in seinen Produkten schulen. Wenn dann die heutigen Flüchtlinge irgendwann in ihrem Ursprungsland beim Wiederaufbau helfen, hat das deutsche Unternehmen qualifizierte Partner vor Ort und kann dank seiner heutigen Hilfe später wirtschaftlich profitieren. Und der Flüchtling profitiert ebenfalls, denn er wird top-modern ausgebildete Fachkraft und kann überall leicht einen Job finden - auch dann, wenn er in ein anderes Land auswandert. Denn die technischen Kenntnisse und die Kontakte zu dem deutschen Elektrohersteller, der ihn während der Flüchtlingsphase ausgebildet hat, nimmt er mit, egal wohin es ihn verschlägt.

EINSENDUNGEN (auch von Firmen & Freiberuflern!) an
freddy fischer stiftung, Severinstr. 20, 45127 Essen oder
an die jeweilige NRZ-Lokalredaktion vor Ort.

Einsendeschluss ist der 01.03.2015.

Weitere Informationen siehe:http://www.freddyfischer-stiftung.de/solidaritaetspreis-1415.html

Ich freue mich den Solidaritätspreis Flüchlingshilfe mit dem Schwerpunkt EHRENAMT,   auf Unternehmer und Freiberufer zu erweitern !!!  Reinhard Wiesemann
Ich freue mich über die Initiative von Reinhard Wiesemann, damit erweitert sich die Sicht auf das Thema Flüchlingsunterstützung mit einen sehr wichtigen Aspekt !!! Freddy Fischer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen