Friseursalon headliners spendet erneut für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“

Zum dritten Jahr in Folge setzt sich Frau Stephanie Bellscheidt mit ihrem Team des Friseursalons „headliners“ zu Weihnachten für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ des Essener Kinderschutzbundes ein:

Auch in diesem Jahr hat sich das Team um Frau Stephanie Bellscheidt dazu entschieden, Spenden für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ des Essener Kinderschutzbundes zu sammeln. Gemeinsam mit ihren Kunden und Kundinnen wurden statt der üblichen Kundengeschenke Spenden für Kinder in Not gesammelt. Dabei ist insgesamt eine Spende in Höhe von 1.525,50 Euro für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ des Essener Kinderschutzbundes zusammen gekommen!

Der Essener Kinderschutzbund verfügt über zwei Kindernotaufnahmen: das „Spatzennest“ in Altenessen und die „Kleinen Spatzen“ in Borbeck. Diese Einrichtungen bieten Kindern im Alter von 0 –12 Jahren Schutz und Sicherheit und ein Zu Hause auf Zeit, wenn sie aufgrund von traumatischen Erlebnisse wie z.B. Misshandlungen, sexueller Missbrauch, Verwahrlosung oder dem Tod eines Elternteils nicht mehr bei ihren Familien bleiben können. Die Kinder sollen sich im „Spatennest“ sicher und geborgen, auf- und angenommen fühlen können und endlich Kind sein dürfen. Nach nunmehr 30-jährigem Bestehen der Kindernotaufnahme sind viele Renovierungen notwendig, um den „Spatzen“ weiterhin ein sicheres, sauberes und gemütliches Heim geben zu können.

Wir freuen uns daher sehr über diese große und treue Unterstützung, welche u.A. der Anschaffung einer neuen Einbauküche für die Kindernotaufnahme zu Gute kommen wird.

Für diese tolle Engagement für unsere „Spatzenkinder“ danken wir allen Beteiligten recht herzlich!

Autor:

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.