Leo-Club Essen Zollverein ermöglicht lernHAUS Kindern neues Klavier

Dennis Zimmermann (v.l.) und Maurice Noppen vom Leo-Club Essen Zollverein besuchten die Kinder im lernHAUS Stadtmitte.

Die Kinder aus dem lernHAUS Stadtmitte freuen sich über eine Spendensumme von insgesamt 1000 Euro, zur Anschaffung von Lern- und Lesematerial und einem elektronischen Klavier. Der Leo-Club Essen Zollverein hat einen Büchermarkt im Allee-Center Altenessen veranstaltet und spendete den gesamten Erlös, der um 200 Euro aufgestockt wurde, an die lernHÄUSER des Essener Kinderschutzbundes. Zuvor wurden gut erhaltene Bücherspenden und CDs gesammelt, die dann für einen kleinen Preis verkauft wurden. Neben der Anschaffung von Lern- und Lesematerial ermöglicht die Spende der Einrichtung auch den Kauf eines neuen elektronischen Klaviers, einen lang ersehnter Wunsch der Kinder. ,,Wir wollen die Kinder auch musikalisch fördern und bieten ihnen verschiedene Instrumente dafür an‘‘, sagt Corinna Erdmann, Pädagogische Leitung der lernHÄUSER. Erst vor kurzem hatten die Kinder die Möglichkeit an einem Workshop mit einem professionellen Trommler teilzunehmen.
Das lernHAUS Stadtmitte ist einer der vier Standorte der lernHÄUSER des Essener Kinderschutzbundes. Über 300 sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen wird in den lernHÄUSERN ein verlässlicher und verbindlicher Lern- und Entwicklungsrahmen eröffnet. Dabei helfen über 50 Ehrenamtliche sowie Spender und Stiftungen. Zu den Angeboten zählen Hausaufgabenbetreuung, die außerschulische Lernförderung, die Sprachförderung, der Lernführerschein für die Klassen 1-6 und die Laufbahnplanungsgespräche für die Jugendlichen der Klassen 10-12. Tägliche Essensangebote, Freizeit- und Ferienangebote und die Unterstützung bei der Alltagsorganisation zählen mit zu dem ganzheitlichen Förderprogramm. Für Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung stehen der Spracherwerb und die Vermittlung gesellschaftlicher und kultureller Werte im Fokus.

Autor:

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.