Wilder Westen in Weeze

25 Kinder und Jugendliche suchten ihr Gold und ihr Glück Mitte Oktober in Weeze am Niederrhein: Bei der Ferienfreizeit der Malteser Jugend Essen, die in diesem Jahr ganz unter dem Motto 'Cowboys und Indianer' stand.

"Auf dem Programm standen auch Highlights wie ein Bogenschießwettbewerb, eine Fahrt mit dem Kanu von Weeze nach Goch und ein Casinoabend, bei dem die Kinder und Jugendlichen bei verschiedenen Spielen ihren Bonbon-Einsatz vermehren oder verspielen konnten", erzählt Lukas Geier, Gruppenleiter der Malteser Jugend in Gelsenkirchen.

Autor:

Jenny Clayton aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen