Anzeige

Allee-Center Altenessen Online: Kinderkarneval und Schweinekarrenrennen

Es ist wieder soweit: Die Pappnasen können aus dem Kleiderschrank geholt und die Kostüme gebügelt werden. Doch in diesem Jahr ist die Session besonders kurz und die Termine folgen Schlag auf Schlag. Zwei sollten sich die Narren im Essener Norden allerdings rot im Kalender anmalen: am 3. Februar steigt im Allee-Center Essen der Kinderkarneval, am 10. Februar das legendäre Schweinekarrenrennen. Beide Aktionen beginnen jeweils pünktlich um 11:11 Uhr, der Einlass ist um 10:30 Uhr.

Auf die Narretei wartet an beiden Tagen ein volles Programm mit Musik und vielen Tanzgarden. Diverse Humoristen sorgen für gute Laune. Center Manager Markus Haas freut sich vor allem beim Kinderkarneval einen ganz besonderen Gast begrüßen zu dürfen: Volker Rosin. Deutschlands erfolgreichster Kinderliedermacher, der mit Hits wie „Känguru Dance“ und „Hoppelhase Hans“ in tausenden Kinderzimmern und Konzerthallen landete, wird das Allee-Center Essen zum Brodeln bringen. Dank Mitorganisatorin Ulrike Dluzewski kam der Kontakt und die Auftrittszusage zustande. Schließlich ist der Mann in der Karnevalszeit extrem begehrt. Über vier Millionen CDs und eine Millionen Bücher verkaufte der Düsseldorfer, der die keinen Narren in Essen garantiert zum Tanzen bringen wird. Für sie gehört schließlich der Tanz genauso zum Karneval wie ein ausgefallenes Kostüm. Und das spielt an diesem Tag eine besondere Rolle, werden doch die drei besten Kostüme mit tollen Preisen prämiert. Kostümvorzeigen lohnt sich also!

Legendäres Schweinekarrenrennen mit Clown tiftof und Kinderprinzenpaar

Der Bär steppt aber nicht nur beim Kinderkarneval, sondern auch eine Woche später beim Schweinekarrenrennen. Eine ganze Riege Spaßmacher wird rund um die kleine Bühne im Erdgeschoss für ausgelassene Stimmung sorgen. Dabei darf eine nicht fehlen: Die niedliche rosa Plüschsau, die in der Schubkarre schnelle Meter macht. Neben dem Bonbonregen ist sie das eigentliche Highlight. Im vergangenen Jahr freute sich die damalige Center Managerin Andrea Schwenke gemeinsam mit Ehrentanzoffizier der Gardetruppe Grün-Weiß Essen 1994 e.V. Alex Grefer über den offiziellen Schweineorden und die Ehre, den Titel des Schweinefürsten ein Jahr lang tragen zu dürfen. Alex Grefer, bekannt durch seine Elvis Imitationen, ist auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie.

Aber es wird sich noch mehr verkleidet. Neben und auf der Bühne. Dafür sorgt der verwandlungsfähige Travestiekünstler Sandy B., der durch glanzvolle Kostüme und Live-Gesang besticht. Egal, ob Cher, Whitney Housten, Andrea Berg, Marianne Rosenberg oder Conny Francis – Sandy B. hat die Parodien bestens drauf.

Auch seine Tollität Prinz Fabian II. mit 
Ihrer Lieblichkeit Prinzessin Assindia Carina I. wird es sich nicht nehmen lassen, das Schweinekarrenrennen zu besuchen. Die kleinen närrischen Machthaber standen schon vor Wochen in ihren Startlöchern. „Acht bis zwölf Termine pro Tag waren im Januar keine Seltenheit“, berichtet Ulrike Dluzewski, Mutter von Assindia Carina. Das Rampenlicht sind beide längst gewohnt. Schließlich kennen sie das Brachtum seit vielen Jahren aus ihren Vereinen. Aber auch außerhalb des Karnevals sind sie äußerst aktiv. Fabian gewann in den Jahren 2009 und 2010 mit seiner Handballmannschaft die Stadtmeisterschaft und durfte beim Vierländerturnier mit der Dänischen Nationalmannschaft auflaufen. Assindia Carina wurde 2010 mit ihrer Garde NRW Meister und im Mariechentanz NRW Meisterin. Ein Jahr später reichte es noch mal für den Vizetitel.

Das Programm abrunden wird Mike Bauhaus, der mittlerweile eine feste Größe in der Popschlager-Szene ist. Der Dortmunder tritt an Karneval und in großen Discotheken auf. Mit einer Neufassung des Klassikers „Es fährt ein Zug nach nirgendwo“ von Christian Anders landete er in den 90ern auf diversen Party-Samplern und verkaufte den Song eine Viertelmillionen Mal. Damit schaffte er es gar zu Stefan Raab und zu einem Auftritt beim Musiksender VIVA. Erstmals in diesem Jahr ist Clown tiftof dabei, der schon im Circus Roncalli die Herzen vieler Menschen eroberte. Die Kinder im Allee-Center Essen werden von seinem Spielwitz und seiner Balancierkunst garantiert begeistert sein.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen