Aldi Baustelle in Essen Schonnebeck
Der Neue Aldi im Essener Stadtteil Schonnebeck

5Bilder

Mit Interesse beobachtete doch mancher Schonnebecker in den letzten Wochen die wohl größte Baustelle im Stadtteil.
Und siehe da, es geht sehr zügig vornan.
Nach den Rodungs- und Abrissarbeiten eines ehemaligen Wohnhauses sind jetzt die Bauarbeiten für das neue KJZ (Kinder und Jugend Zentrum) in vollem Gange.

Das Konzept sieht vor, das KJZ im konzeptionellen Zusammenhang mit dem Discountmarkt neu zu errichten und die Neuerrichtung eines Spielplatzes Typ B im Osten.

Bürger fragten in Sachen Kampfmittelfreiheit und den Abbau von Steinkohle im Revier.

In der Bestandsbeschreibung der Stadt Essen heißt es dazu:

ABBAU VON STEINKOHLE
Saatbruchstraße/Karl-Meyer-Straße:
Der Abbau von Steinkohle hat in tiefen Bereichen stattgefunden. Schädigende Einwirkungen auf die Tagesoberfläche aus Gewinnung von Steinkohle in tiefen Bereichen sind nicht
zu erwarten.
KAMPFMITTELFREIHEIT
Für das Plangebiet liegt nur zum Teil eine Auswertung auf Kampfmittelfreiheit vor.
Im ausgewerteten Bereich des Plangebiets liegen keine Hinweise auf das Vorhandensein von Kampfmitteln vor.
Für den nicht ausgewerteten Teil kann die Existenz von Kampfmitteln
nicht ausgeschlossen werden.
Eine Garantie auf Kampfmittelfreiheit kann jedoch generell für das gesamte Plangebiet
nicht gewährt werden.

Autor:

Dietmar Müller aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen