Der Osterhase - eine aussterbende Art.

Wer hätte das gedacht? Der Symbolträger für das Osterfest schlechthin, unser Feldhase, wird in der roten Liste gefährdeter Arten bundesweit als gefährdet eingestuft, mit einer negativen Entwicklungstendenz. Und wieder einmal trägt der Mensch daran die Verantwortung, vor allem durch die konventionelle Landwirtschaft mit Monokulturen, dem Einsatz von Pestiziden und Dünger etc. Es bleibt zu hoffen, dass sich der Feldhasen-Bestand in den nächsten Jahren wieder erholen wird. In diesem Sinne - frohe Ostern!
  • Wer hätte das gedacht? Der Symbolträger für das Osterfest schlechthin, unser Feldhase, wird in der roten Liste gefährdeter Arten bundesweit als gefährdet eingestuft, mit einer negativen Entwicklungstendenz. Und wieder einmal trägt der Mensch daran die Verantwortung, vor allem durch die konventionelle Landwirtschaft mit Monokulturen, dem Einsatz von Pestiziden und Dünger etc. Es bleibt zu hoffen, dass sich der Feldhasen-Bestand in den nächsten Jahren wieder erholen wird. In diesem Sinne - frohe Ostern!
  • Foto: Foto: (C) Uwe Hilsmann, NABU
  • hochgeladen von Jutta Wenzel

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen